Unzählige Fernsehberichte, Zeitungsartikel und Studien von SozialforscherInnen legen offen, was wir alle schon länger geahnt haben: Während Schokoladenhersteller hohe Gewinne einfahren, leiden Millionen Kakaobauern und –bäuerinnen und deren ArbeiterInn …

Walton Pantland

make_chocolate_fair1

Unzählige Fernsehberichte, Zeitungsartikel und Studien von SozialforscherInnen legen offen, was wir alle schon länger geahnt haben: Während Schokoladenhersteller hohe Gewinne einfahren, leiden Millionen Kakaobauern und –bäuerinnen und deren ArbeiterInnen unter menschenunwürdigen Lebens- und Arbeitsbedingungen. Ausbeutung von Kindern, gesundheitsschädliche Arbeit mit Pestiziden, Vernichtung von Ackerland und Gefährdung der Ernährungssouveränität vieler Bauern und Bäuerinnen sind Folgen einer ausbeuterischen Handelspolitik der Schokoladenindustrie.

Die europaweite Make Chocolate Fair! Kampagne hat sich zum Ziel gesetzt, diesen unfairen Machenschaften, ein für alle Mal, ein Ende zu setzen. Doch dazu brauchen wir deine Hilfe!

Äußert Euren Unmut über die unhaltbaren Zustände im Kakaoanbau und die Ausbeutung von Kakaobäuerinnen und -bauern! Fordert Schokoladenunternehmen auf, Verantwortung für ihr Handeln zu übernehmen und konkrete Schritte für die Verbesserung der Lebens- und Arbeitsbedingungen im Kakaoanbau zu setzen und eine nachhaltige und diversifizierte Landwirtschaft zu fördern.

Wir verlangen von den Schokoladenproduzenten:

  • Faire Bezahlung von Kakaobauern und -bäuerinnen und ihren ArbeiterInnen
  • Einhaltung der Menschen- und Arbeitsrechte entlang der gesamten Kakao-Wertschöpfungskette und Ablehnung ausbeuterischer Kinderarbeit
  • Anwendung eines unabhängigen Zertifizierungs- und Kontrollsystems
  • Unterstützung von Kakaobauern und -bäuerinnen bei der Umsetzung einer nachhaltigen und diversifizierten Landwirtschaft

This work is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial License.
Author avatar

Walton Pantland

South African trade unionist living in Glasgow. Loves whisky, wine, running and the great outdoors. Walton did an MA in Industrial Relations at Ruskin, Oxford, and is interested in how trade unions use new technology to organise.

Read All Articles